Schlagwort: DFB

28.01. – 118 Jahre DFB: Viel Gutes reicht nicht (mehr)

Am 28. Januar des Jahres 1900 gründet sich in Leipzig mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) ein Verband, der den noch jungen Fußball in geordnete Bahnen lenken sollte und dessen sportliche und gesellschaftliche Relevanz sich in nunmehr 118 Jahren immer weiter vergrößert hat. Heute bestimmt der DFB den deutschen Fußball in allen wichtigen Bereichen. Doch es ist längst nicht alles Gold, was glänzt.

Weiterlesen

25.07. – Zehn Jahre Dritte Fußball-Liga

In diesem Jahr feiert die Dritte Liga ein besonderes Jubiläum: nach der Gründung der Spielklasse im Jahr 2008 geht die Liga in ihre zehnte Saison.
Als damals am 25. Juli im Erfurter Steigerwaldstadion die erste Partie angepfiffen wurde, ahnte wohl kaum jemand, welch eine enorme Erfolgsgeschichte sich in den kommenden Jahren aus dem Projekt entwickeln würde.

Weiterlesen

05.04. – Deutschland, international!

Das erste Länderspiel einer deutschen Nationalmannschaft

Deutschland gegen die Schweiz, das wäre heute auf dem Papier und wohl auch auf dem Platz eine klare Angelegenheit. Kaum jemand würde dem Fußballzwerg Schweiz gegen den vierfachen Weltmeister wohl ernsthafte Chancen einräumen. Während „Die Mannschaft“  seit Jahren sehr erfolgreich um europäische und internationale Titel kämpft, nimmt die Schweiz eher eine Nebenrolle hinter den Big Playern aus Spanien, Portugal, England und ebenjener deutschen Ländervertretung ein.

Doch wie sah das vor über 100 Jahren aus? Am 05.04.1908 dribbelte erstmals in der Geschichte eine deutsche Nationalmannschaft gegen ein anderes Land auf; und geriet bei chaotischen Bedingungen mit 5 zu 3 mächtig unter die Räder.

Weiterlesen